WeichZwei

Artikel-Nr.: WeichZwei

Auf Lager
Lieferzeit 30 Tage

11,65
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 5 g
Preisvergünstigungen


Dieser Weichendecoder lässt sich in das Gleisbett oder unter das Gleisbett einbauen.

Er kann zwei magnetische Spulenantriebe schalten.

Das Adresslearning erfolgt über einen Programmiertaster, es ist keine Codiertabelle nötig.
Die nach dem Druck des Tasters gesendete Adresse wird so automatisch gelernt.
Adressen können beliebig oft geändert werden.
Die Adressen können unterschiedlich sein, sie müssen nicht zusammenhängend sein.

Unterstützt werden die Formte DCC und Motorola.
Die Anschlüssdrähte werden angelötet.

Dieser Decoder entspricht vom Funktionsumfang dem Märklin Weichendecoder 74460 mit Antrieb 74490.
Er ist speziell an das C-Gleis angepasst. Kann auch in artverwandte Gleisbettungen eingebaut werden, z.B. Roco oder Trix.
Passt auf Grund seiner kleinen Baugrösse auch als Unterflurdecoder.
Da er keine Codierschalter benötigt ist auch ein einfaches Ändern der Adresse im Unterflurbetrieb jederzeit möglich.
Unterstützt alle Motorola und DCC Adresse.
Verfügt über eine Endabschaltung (greift nach 500ms und ist auf Wunsch änderbar).
Daher kein Durchbrennen von Weichenantrieben möglich.
Verpolungsschutz.

Bedienungsanleitung wird per eMail verschickt im PDF-Format.

Bedienungsanleitung zum Download für alle Decoder auf Basis des Weichendecoders:

www.moba-digital.de/download/decoderserie_klein.pdf

 

Achtung! Dieses Produkt ist kein Spielzeug! Nicht geeignet für Kinder unter 15 Jahre!

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Weichen- und Schaltdecoder, Startseite